Biogas als Schlüssel zu einer kaskadischen Rohstoffnutzung (externer Inhalt)
Story Highlights: 

KASKADISCHE NUTZUNG – DER NATUR AUF DER SPUR

Die Natur kennt keine Abfälle sondern schafft Produkte. Kaskadische Nutzung bedeutet, dass Rohstoffe über mehrere Nutzungspfade genutzt werden. Es wird dabei versucht, aus dem jeweiligen Rohstoff möglichst viele hochwertige Produkte zu gewinnen. Neben klassischen Rohstoffen wie Mineralien, Biomasse etc. stellen auch die Sonnenergie und die agrarische Nutzfläche wichtige Rohstoffe für kaskadische Nutzungen dar.

BIOGAS – EIN ENERGIETRÄGER FÜR INNOVATIVE PRODUKTIONSKONZEPTE

Grüne Bioraffinerien sind die zukünftige Technologie, um aus Biomasse hochwertige Chemikalien und Fasern nachhaltig herstellen zu können. Diese stellen sowohl wichtige Substitute als auch neue Wertstoffe für derzeit aus fossiler Energie erzeugte Produkte dar. Die Biogastechnologie ist dabei der entscheidende Baustein zur Nutzung anfallender Nebenprodukte, zur Bereitstellung von Prozessenergie sowie zur Energie- und Düngerproduktion. Ein Kreislauf schließt sich in idealer Form.

Market: 
Reegle Tags: 
About the Author
Aracuba Editor's picture

Aracuba Editor

The Aracuba Editor is a main user from Aracuba to add neutral content to the plattform